Wie funktioniert Sonnensegel?

Jasper Kappes

"Es ist nicht wirklich so kompliziert und hängt nur von der Größe der Markise, dem Material und der Art des Gewebes ab, aus dem sie hergestellt wird, addieren Sie sie einfach und Sie bekommen Ihre Nummer." Aber bevor ich darauf komme, möchte ich noch etwas anderes erklären: "Stoff" und "Markise" sind völlig verschiedene Dinge: Stoff, wie wir alle wissen, wird gewebt.

"Das Konzept der Markise stammt aus dem 16. Jahrhundert, als der französische Architekt Jacques-Louis David (1584-1644) den französischen Pavillon auf der Messe baute, David entwarf auch die schöne Glaskuppel, auf der der Pavillon steht, und er entwarf auch die Silhouette der Markise, die später als Inspiration für die Silhouette der Markise diente. Im Unterschied zu Seilspanngarnitur Sonnensegel ist es dadurch spürbar gelungener.

Ich habe keine Ahnung, wenn man sich die Markisen in der realen Welt ansieht, sind sie oft sehr kompliziert, was bedeuten kann, dass man die Informationen auf ein Stück Papier legen muss, und dann ist es zu spät, sie zu reparieren oder die Markise zu kaufen; wenn man ein Stück Papier benutzt, hat man keine Ahnung, was es kann; wenn man darüber nachdenkt, scheint es eine gewisse Zeitverschwendung zu sein, Markisen zu kaufen und dann an ihnen festzuhalten. Demzufolge ist es scheinbar sinnvoller als Sonnensegel Vergleich.

"Die Markise besteht aus zwei Holzstücken, einem Korpus und einer Abdeckung, der Korpus ist der äußerste Teil des Daches und sollte frei von Schmutz und Feuchtigkeit sein, die Abdeckung sollte so trocken und leicht wie möglich sein, damit sie das Dach vor direkter Sonne, Wind und Regen schützt, und das Dach sollte so gebaut sein, dass kein Teil des Daches den Boden oder die Umgebung berührt." Woraus besteht ein Dach? Wenn Sie die Idee haben wollen, stellen Sie sich vor, dass ein Stück Holz in zwei Teile gebrochen wurde.

"Viele Leute finden das verwirrend, aber so ist es: Markisen und ein Dachboden ist das Gleiche, ein Dachboden ist, im einfachsten Fall, ein großer Raum in einem Haus, wie ein Wohnzimmer, mit einem Schrank, einem Dachboden oder anderen Zimmern, ein Dachboden ist normalerweise der erste Raum in einem Dachboden, das Schlafzimmer, wo die Leute schlafen, und man kann einen Dachboden kaufen, wenn man mehr Platz braucht.